Strafrecht


Mit dem Strafrecht sind wir heute beinahe täglich konfrontiert - sei es als Opfer, und wenn auch unabsichtlich, selbst als Täter, z.B. im Straßenverkehr.

So nimmt auch ein Großteil meiner beruflichen Tätigkeit die Beschäftigung mit dem Strafrecht ein, dem schon seit Beginn meiner anwaltlichen Tätigkeit meine Vorliebe gehört, dabei insbesondere dem Jugendstrafrecht, da ich immer noch überzeugt bin, dass mit der dem ausgewogenen Umgang und  mit der sorgsamen Anwendung der Möglichkeiten, die das Jugendstrafrecht bietet, am meisten zum Positiven hin bewirkt werden kann.

Häufig sind gerade im Rahmen von Verkehrsunfällen mit der Regulierung der materiellen und immateriellen Schäden auch straf- und bußgeldrechtliche Fragen verbunden. Es ist deshalb bestreitbar von Vorteil, wenn beide Gebiete, nämlich die zivilrechtlichen und straf- bzw. ordnungswidrigkeitenrechtlichen Belange sozusagen von einer Hand abgedeckt werden können.

Sie sparen sich somit wegen des gleichen Sachverhalts den eventuell erforderlichen Gang zu zwei Rechtsanwälten.

Wenn Sie einer Straf- oder Bußgeldsache (Ordnungswidrigkeit) einen Rat, eine Vertretung oder Verteidigung benötigen oder wünschen, können Sie hier Kontakt mit mir aufnehmen; oder gleich online das Bußgeldformular ausfüllen.